Neuseeland

✢ Reiseroute


✢ Archiv








✢ Links

Mount Cook

07. Juli 2015Postet by DominikBuchs

Nach der Übernachtung im Dorf Lake Tekapo fuhr ich heute wieder weiter nach Cromwell. Der Weg führte zuerst durch eine grosse Ebene, dann vorbei am Lake Pukaki. Ich machte dann noch einen Abstecher Richtung Mount Cook. Den höchsten Berg Neuseelands ist vom Westen her eindrücklicher und besser zu erkennen als von der Ostküste. Das Wetter zeigte sich heute wieder von seiner besten Seite, dafür meldet er für die Nacht und morgen Schnee bis in tiefe Lagen. Nach dem Abstecher fuhr ich weiter durch die Ebene und dann über den Lindis Pass ins tiefer gelegene Cromwell. Das Städtchen liegt am Stausee Lake Dunstan, beim Bau des Staudamms mussten Teile des Orts aufgegeben werden. Es gibt daher nur eine kleine Altstadt. Auf dem Foto unten links ist der Lake Pukaki, im Hintergrund die Bergketten mit Mount Cook.
Mount Cook Highway Mount Cook Mount Cook
Oben Mount Cook, unten kleine Schafherde links und rechts ein Foto vom Lindis Pass
Schafherde Lindis Pass Cromwell Cromwell
Fotos oben und unten vom Städtchen Cromwell
Cromwell

☜ Nächster Eintrag Vorheriger Eintrag ☞



Kommentare