Neuseeland

✢ Reiseroute


✢ Archiv








✢ Links

Ninety Mile Beach

23. März 2015Postet by DominikBuchs

Auf der Karte im Norden gut erkennbar als langer gerader Strand ist der Ninety Mile Beach, er ist allerdings "nur" 55 Meilen (88 Kilometer lang) und nicht 90 Meilen, wie der Name erahnen würde. Man darf mit dem Auto auch den Strand entlangfahren, 4x4 ist für das aber sehr zu empfehlen und es ist alles auf eigene Gefahr, man kann ganz leicht stecken bleiben und von der Flut erfasst werden. Gestern und heute habe ich zwei Abstecher zum Strand gemacht, er ist weit und flach und man sieht kein Ende. Man muss nur auf die Fahrzeuge aufpassen die über den Strand gefahren kommen. Andere Leute sieht man auch kaum, als ich heute morgen zum Strand hinabfuhr war er menschenleer.
Ninety Mile Beach Ninety Mile Beach Ninety Mile Beach Ninety Mile Beach
Neben dem Ninety Mile Beach, erkundete ich auch ein wenig die Region. Die Strasse auf dem letzten Foto, führt durch einen Park und ist auf einer Strecke von ca. 10 km nur kurvig geführt, dass man kaum 50 fahren kann. Eigentlich ein Paradies für Motorradfahrer. Die Hauptstrassen sind abgesehen von den einspurigen Brücken sehr gut ausgebaut, nur die kleineren Nebenstrassen zum Strand oder aufs Land sind Kieselwege.
Landschaft Landschaft Vogel Strasse

☜ Nächster Eintrag Vorheriger Eintrag ☞



Kommentare
Meier Peter 2015-03-24

endlich habe ich es geschafft, hatte den Link verloren und muss oder darf jetzt deine vielen, tollen Berichte nachlesen - viel Arbeit! Wnsche dir weiterhin tolle Tage und Wochen in der Ferne, blyb gsund. E liebe Gruess Ba + Peter