Neuseeland

✢ Reiseroute


✢ Archiv








✢ Links

Cape Reinga

22. März 2015Postet by DominikBuchs

Das Cape Reinga ist der norwestlichste Punkt von Neuseelands Nordinsel, an dem der Pazifik und die Tasmansee zusammentreffen. Am Kap steht ein Leuchtturm, der auf meinem Blog auch auf dem Titelbild zu sehen ist. Heute habe ich dieses besucht, es liegt ca. 100 km nördlich von Kaitaia, wo ich übernachtete. Ich startete um ca. 8:00 Uhr am Morgen und kam als einer der ersten dort an. Unterwegs bin ich mit einem Mietauto, dass ich für etwas über 1 Monat gemietet habe. Ich holte es gestern Samstag in Auckland ab und kann es am Ende in Wellington im Süden der Nordinsel abgeben und dann von dort aus weiter zur Südinsel zu reisen. Das Wetter war heute auf meiner Seite, die Sonne schien fast die ganze Zeit. Die Temperatur ist momentan noch bei angenehmen 20-26 Grad.
Cape Reinga Cape Reinga Cape Reinga Neuseelands Strassen
Neben dem Cape Reinga besuchte ich auch am Tapotupotu-Bay einem kleinen Strand, erreichbar mit einem Kiesweg. Ist sehr nah vom Kap, ich entdeckte es nur zufällig. Auch erreichbar mit dem Kiesweg und sehr sehenswert ist der Spirits Bay. Der Strand besteht hier teilweise aus Muscheln und Sand.
Tapotupotu-Bay Spirits-Bay Spirits-Bay Schafweide Schafweide Landschaft
Auf dem Land sieht man nun auch viele Schafe auf grossen Weiden, die Gegend hier ist leicht hügelig und die Strassen führen meistens über alle Hügel drüber. Die Strassen sind teilweise auch sehr kurvig, das komplette Gegenteil von dem was ich in Australien gesehen habe.

☜ Nächster Eintrag Vorheriger Eintrag ☞



Kommentare