Neuseeland

✢ Reiseroute


✢ Archiv








✢ Links

Coromandel/Thames

27./28. März 2015Postet by DominikBuchs

Nach Kurzaufenthalt in Auckland für 1 Nacht ging es weiter nach Coromandel. Dieser Ort liegt östlich von Auckland auf einer Halbinsel, die Fahrt verlief teilweise an der Küste und dann wieder durch hügelige Landschaften. Coromandel selber ist nur ein kleineres Dorf mit 1400 Einwohnern. Heute Samstag bin ich dann zur Cathedral Cove gefahren. Das ist eine Bucht, mit der Höhle "Cathedral Cave", bei der sich die Küste teilweise über 40 Meter über den Meeresspiegel erhebt. Die Höhle war wirklich gross und eindrücklich, das Wetter war allerdings nicht auf meiner Seite und es regnete die ganze Zeit. In Thames allerdings, wo ich heute Abend übernachte war das Wetter schon wieder sonnig.
Vögelkolonie Strasseam Meer
Strecke an der Küste nach Coromandel an der Küste (oben) und dann über ein paar Hügel (unten)
Landschaft Landschaft Maori-Statuen
Die Cathedral Cove (unten)
Cathedral Cove Cathedral Cove Cathedral Cave Cathedral Cove

☜ Nächster Eintrag Vorheriger Eintrag ☞



Kommentare